Elemente Anfrageliste 0
Zur Anfrageliste Liste löschen

Pfarrkirche Stamsried Oberer Bayerischer Wald




Pfarrkirche Stamsried

Kirchenpatron ist Johannes der Täufer


Pfarrkirche in Stamsried Bayern

Hoch über dem Regental und weithin sichtbar steht die wunderschöne Barockdorfkirche. Erbaut wurde sie, nachdem der Weihbischof des Bistums Regensburg im Jahre 1698 anlässlich einer Visitationsreise, die ihm auch nach Stamsried führte, erklärt hatte, dass er in seiner Diözese kein elenderes und erbärmlicheres Gotteshaus gesehen habe. Sie wurde bis auf den Turm abgerissen. 1719 begann man mit dem Neubau und schon 1725 konnte die Kirche samt Hochaltar eingeweiht werden.

Sehenswert sind die durch den Waldmünchner Maler Johann Valentin Reischl geschaffenen 110 Wand- und Deckenfresken und Embleme. Nach einem Großbrand 1839 wurden sie allerdings überweißt und sind erst wieder 1966 zum Vorschein gekommen, als die Kirche restauriert wurde. Ebenfalls sehr schön, sind die noch aus der Erbauerzeit stammenden Seitenholme der Kirchenbestuhlung. Diese sind von Hand geschnitzt und somit jeder einzelne ein Unikat. In den Seitenwänden des Altarraumes eingelassen findet man rote Marmormorepitaphien des ehemaligen Hofmarksherrn Georg von Murach, verstorben 1588 sowie seiner Gemahlin.






Kontakt

3-Sterne Superior Hotel Pusl
Heinz Pusl
Marktplatz 6, 93491 Stamsried

Tel. 0 94 66 / 3 26
Fax 0 94 66 / 10 99
E-Mail: info@hotel-pusl.de

Service & Infos

unverbindliche Anfrage
verbindliche Buchung
Lage / Karte
Geschenk-Gutscheine
Impressum & Datenschutz
Sitemap
 

Aktuelles

Preise
Pauschalen
News / Presse
Jobs

Holidaycheck

Holiday Check

Gastfreund


Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald